Prophylaxe

Erhaltung bedeutet in erster Linie Vorsorge oder Vorbeugung, aber auch Korrektur bei geringfügigen Defiziten in der Mundhygiene. 
Prophylaxe sollte an erster Stelle stehen, wenn für Patientinnen/-en die Gesundheit und eine gute Lebensqualität eine wichtige Rolle in Ihrem Leben spielt. 
Regelmäßige Untersuchungen (zwecks Früherkennung) und professionelle Zahnreinigungen sind die Basis einer effektiven Prophylaxe


Vorsorge
Vorsorge ist ein weitübergreifender Begriff, welcher in der Zahnmedizin mehrere Bereiche betrifft:
-Bei Schwangeren: Mundhygieneunterweisung vor Geburt des Kindes.
- Bei Kindern: Schutz der ersten Zähne („Milchzähne“)
- Bei allen Patienten: regelmäßige Kontrollen (2x pro Jahr)
- bei Prothesenträgern: Unterfütterung der Prothesen ca. alle 2 Jahre einmal
- bei Mund und Zahnbett Erkrankungen: regelmäßige Reinigungen



In unserer Praxis werden mehrere Arten der Zahnreinigung voneinander unterschieden und durchgeführt
- Individuelle Prophylaxe: Reinigungen für Kinder.
- Professionelle Zahnreinigung: Reinigung bei Erwachsenen, diese dienen der Vorsorge, Gesundheit und Ästhetik.
- Parodontale Vorreinigung: Reinigung bei Zahnfleischerkrankungen vor der Therapie
- Unterstützende Reinigungen: Reinigungen nach der Therapie von Zahnfleischerkrankungen
- Reinigung vor Bleaching: Als Vorbehandlung vor Zahnaufhellung



Um welche Unterschiede es sich hierbei unterscheidet, wo die Schwerpunkte liegen und ob oder wie Sie von den Kassen unterstützt werden, erklären wir Ihnen bei einem persönlichen Termin

Alle Prophylaxe Maßnahmen werden per Recall-system organisiert. Sie bekommen, wenn Sie es wünschen, per Post/ E-Mail oder per Tel. eine Erinnerung zu den regelmäßigen Maßnahmen. Wichtig ist Ihre schriftliche Einwilligung dazu.
Vergessen Sie nicht, dass Prophylaxe Vorsorge-untersuchungen von den Gesetzlichen Kassen finanziell via Bonussystem belohnt wird.
 
© 2017 Zahnarzt Nihat Inal