Behandlung von Angstpatienten

Bitte informieren Sie uns frühzeitig, falls Sie ein Angstpatient sind. Am Besten schon bei Ihrer Anmeldung.
 
Es gibt einfache und absolut natürliche Möglichkeiten, Angst zu mildern. Sie können bei Ihrem ersten Besuch absolut sicher davon ausgehen, dass wir keine sofortige Behandlung durchführen. Zuerst wird nur Ihre Zahn- und Mundsituation angeschaut, ggf. werden Röntgenbilder gemacht und alle Befunde besprochen. Sie haben dadurch die Möglichkeit einen individuellen Eindruck von der Praxis, vom Team und über die Behandlungsmöglichkeit(-en) zu gewinnen.
 
Wir nehmen uns die nötige Zeit, wenn Sie es wünschen, um Ihnen die Behandlung und die dazu notwendigen Instrumente / Arbeitsgeräte zu erklären und zu demonstrieren. Auf diese Weise können Sie sich damit vertraut machen, bevor wir mit Ihrer Einwilligung die Behandlung beim nächsten Termin oder im Falle eines Notfalles sofort beginnen. Letzten Endes entscheiden immer Sie als Patient, ob und welche Behandlung in welcher Form und zu welchem Zeitpunkt durchgeführt werden soll.
 
Sie bekommen Tricks und Methoden erklärt und demonstriert, die es Ihnen ermöglichen Ihre Angst besser zu kontrollieren bzw. ihre Aufmerksamkeit umzulenken. Begleitet wird die Behandlung mit entspannender und harmonischer Musik, damit die Umgebung nur noch eine Nebenrolle spielt. Bis zu Ihrem nächsten Besuch haben Sie genügend Zeit, sich zu überlegen, ob Ihnen der erste Besuch zugesagt hat und Sie weitere Schritte in Richtung Mundgesundheit machen möchten oder nicht.

In Ausnahmefällen, bei Panikattacken und oder Aufregung vor der Behandlung besteht, wenn keine gesundheitlichen Einschränkungen vorhanden sind, die Möglichkeit mittels Beruhigungstropfen für die Dauer des Eingriffs einen Ruhezustand zu erschaffen.
Hierbei ist es unbedingt erforderlich, dass eine Begleitperson bei Ihrem Termin mitkommt, die Sie nach der Behandlung nach Hause begleitet.
 
 
 
© 2017 Zahnarzt Nihat Inal